Translate

29/04/15

Ramin Haerizadeh / Rokni Haerizadeh / Hesam Rahmanian Slice A Slanted Arc Into Dry Paper Sky


Progetto osmotico in questi giorni alla Kunsthalle di Zurigo, con l'intervento di Ramin Haerizadeh / Rokni Haerizadeh / Hesam Rahmanian.


 „Hmm, recht exzentrisch!” geht es einem durch den Kopf sobald man in Dubai in der Al Barsha Street das Haus der drei iranischen Künstler Ramin Haerizadeh (*1975), Rokni Haerizadeh (*1978) und Hesam Rahmanian (*1980) betritt. Und in der Tat ist die mit allen möglichen Dingen vollgehängte Villa der Künstler mehr als nur ein ausser-gewöhnliches Wohnhaus. 


So fungiert sie auch als Bühne, Filmset und Kinosaal, ist Atelier und Wunderkammer, Versuchsgelände oder Kloster in einem, ein Reich für Forschung und Vergnügen. Und natürlich hinterlässt dieses Haus tiefe Spuren in der Kunst, die hier entsteht – und jetzt ist die Hälfte der Villa in der Kunsthalle Zürich. 

Nessun commento: